Ausschreibung

Veranstalter
LTTC "Rot-Weiß" e.V. Berlin
Gottfried-von-Cramm-Weg 47 - 55
14193 Berlin
Tel.: (+49) 30 - 895 755 0
Fax.: (+49) 30 - 895 755 50
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.allianz-kundler-german-juniors.org

Im Auftrag von
Deutscher Tennis Bund e. V.
Hallerstraße 89
20149 Hamburg
Tel: (+49) 40-41178-250
Fax: (+49) 40-41178-255
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.dtb-tennis.de

Turnierdirektor und Gesamtleitung
Bernd Warneck

Turnierleitung
Mike Daugardt

Oberschiedsrichter
N.N.

Konkurrenzen
(64) Junioren-Einzel (Altersklasse I), Dr. Hermann-Auert-Pokal (1999 und jünger)
(64) Juniorinnen-Einzel (Altersklasse I), Hans-Roeber-Pokal (1999 und jünger)
(32) Junioren-Doppel (Altersklasse I)
(32) Juniorinnen-Doppel (Altersklasse I)
(32) Qualifikation Junioren-Einzel
(32) Qualifikation Juniorinnen-Einzel

ITF-Fact-Sheet
--> ITF Tennis - JUNIORS

Meldungen
Meldungen und „withdrawals“ sind nach den „ITF Rules and Regulations“ nur noch online auf der Homepage der ITF möglich.

Nenngeld
Hauptfeld: € 55,-
Qualifikation: € 30,-

Meldeschluss
Dienstag, 22. Mai 2017, 14.00 Uhr GMT

"Withdrawal"-Schluss
Dienstag, 6. Juni 2017, 14.00 Uhr GMT

Annahmebestätigung
Hauptfeld / Qualifikation direkt nach Meldeschluss auf der Homepage der ITF und auf dieser Homepage des Turniers

Sign-In
Qualifikation: Sonnabend, 17. Juni 2017, 16.00 bis 18.00 Uhr
Hauptfeld: Sign-In Deadline Montag, 19. Juni 2017, 18.00 Uhr

Auslosung
Qualifikation: Sonnabend, 17. Juni 2017, nach dem Sign-In
Hauptfeld: Montag, 19. Juni 2017, 18.00 Uhr

Turnierbeginn
Qualifikation: Sonntag, 18. Juni 2017, 10.00 Uhr
Hauptfeld: Dienstag, 20. Juni 2017, 9.00 Uhr

Unterbringung / Verpflegung

  • "full hospitality" für alle Hauptfeldspieler. Die Unterbringung erfolgt im Turnierhotel in Doppelzimmern und beginnt am Montag, den 19. Juni 2017 bis zum Tag nach dem endgültigen Ausscheiden aus dem Turnier.
  • "full hospitality" für einen Coach pro Nation bis zum Tag nach dem endgültigen Ausscheiden des letzten Teilnehmers aus dieser Nation aus dem Turnier.
  • Die Vergabe der Zimmer erfolgt am Montag, den 19. Juni 2017, im Hotel.
  • Frühstück im Hotel, freies Mittag- und Abendessen auf der Clubanlage (für alle Hauptfeldspieler) ab Dienstag, 20. Juni 2017, 11.30 Uhr.
  • Am Montag, den 19. Juni 2017 nach dem Check-in im Hotel gibt es das Abendessen im Hotel.

Turnierhotel
SANA Berlin Hotel
Nürnberger Str. 33/34
10777 Berlin
Tel: +49 (0) 30 2005 1510
Fax: +49 (0) 30 2005 1519
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Hotelkoordination
Claudio Gärtner
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0) 30 85 999 666
Fax: +49 (0) 30 85 999 667

Für Qualifikanten und Begleitpersonen
Doppelzimmer: € 135, - (2 Personen inkl. Frühstück)
Einzelzimmer: € 120, - (inkl. Frühstück)

Für Reservierungen für Teilnehmer in der Qualifikation und für private Begleiter verwenden Sie bitte unser Reservierungsformular und senden dieses per Fax oder per Email direkt an das Hotel.

Reservierungsformular

Für die Hauptfeldspieler und die offiziellen Coaches, die nach den ITF Regeln vom Turnier eingeladen werden, sind genug Hotelzimmer geblockt. Für alle anderen gilt, dass in der Turnierwoche eine ganze Reihe von Messen und Kongressen in Berlin stattfinden und die Hotelsituation extrem schwierig ist. Wir haben nur erreichen können, dass Hotelzimmer bis zum 26. Mai 2017 geblockt sind. Danach wird es sehr schwierig werden, Zimmer im Hotel oder auch in Berlin in der Turnierzeit zu bekommen.


Transport
Zwischen Hotel und Clubanlage ab Sonnabend, 17. Juni 2017, 19.00 Uhr. Ein genauer Fahrplan wird den Teilnehmern rechtzeitig übergeben.
Abholung von den Flughäfen/Bahnstation ist möglich. Frühzeitige Information über die Ankunftszeiten ist erforderlich.

Turnierordnung
Wettkampfbestimmungen des ITF Junior Circuit, Code of Conduct wird angewandt.
Alle Einzel-Spiele werden mit zwei Gewinnsätzen entschieden, Tie-Break in allen Sätzen.
In den Doppel-Spielen werden die beiden ersten Sätze im Tie-Break entschieden, ein eventueller dritter Satz wird als Match-Tie-Break (10 Punkte) gespielt. „No-ad scoring“ kommt zur Anwendung.

Turnier- und Trainingsplätze
16 Sandplätze (roter Sand)

Turnierbälle
Dunlop